Vivo 55

Das Vivo 55 ist gleichermaßen auf die Bedürfnisse von medizinischem Personal und einer großen Bandbreite von Patienten abgestimmt. Es verbindet komfortable und kontrollierbare Beatmung mit hervorragenden Monitoring-Funktionen, sodass die stationäre Wiedereinweisungszahl verringert werden kann.

    Das Vivo 55 ist ein fortschrittliches Beatmungsgerät für die sichere und komfortable Versorgung von Patienten über 10 kg, in der Klinik und im häuslichen Umfeld. Dank der Vielzahl von Beatmungs-Modi, der umfangreichen Auswahl an Schlauchsystem-Konfigurationen und weiterem Zubehör kann das Vivo 55 für eine große Bandbreite von Patienten für die lebenserhaltende und nicht-lebenserhaltende Behandlung eingesetzt werden.

    Die umfangreichen Monitoring-Funktionen ermöglichen eine verbesserte Beurteilung der Beatmungsqualität. Das Vivo 50 ist eine ausgezeichnete Wahl für die außerklinische Beatmung, die Beatmung im Krankenhaus und die Einrichtungen der Langzeitpflege. Das Vivo 55 ist für den Anschluss an Cloud-basierte Lösungen von Breas vorbereitet.

    LEISTUNG

    • Hochgenaues Tidalvolumen und sensible Triggerempfindlichkeit
    • Vielzahl von Modi, einschließlich Mundstückbeatmung und SIMV
    • Zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten und Alarme, um sich an die individuellen Bedürnisse des Patienten anzupassen
    • Invasive und nicht-invasive Beatmung; Leckage-Schlauchsysteme oder Schlauchsysteme mit aktivem Ausatemventil
    • Intuitive Benutzeroberfläche mit Tasten zur direkten Funktionsauswahl
    • niedriges Betriebsgeräusch

    UMFASSENDES MONITORING

    • Integriertes SpO2-, CO2– and FiO2– Monitoring
    • Numerische Daten, Kurven und Trends auf dem Display
    • PC-Software für Echtzeit-Überwachung, Kurven und Loops, 365 Tage Datenspeicherung und detaillierte Berichte
    • Vorbereitet für den Anschluss an Cloud-basierte Lösungen von Breas

    FLEXIBILITÄT

    • Robustes skandinavisches Design für den Einsatz im Krankenhaus, sowie für die häusliche und mobile Verwendung
    • Umfassendes Zubehörpaket für den Einsatz im Krankenhaus und im heimischen Umfeld
    • 12 Stunden unabhängiger Betrieb durch die Kombination von internem Akku mit 4 Stunden Laufzeit und Click-on Akku mit 8 Stunden Laufzeit
    • Schutzhülle für den sicheren Einsatz im Freien
    • 3 unterschiedliche Profile, um die Behandlung optimal an die individuellen Bedürfnisse des Patienten anzupassen.